DFB Talentförderung >Web

Fußball und Talentförderung für den Bereich Wetterau

Für den Fußball-Nachwuchs in der Wetterau ergeben sich neue, hervorragende Perspektiven: Mit dem Saisonstart 2009/10 nahm der DFB Stützpunkt Klein-Karben erstmals seinen Betrieb auf. Auf der Sportanlage des KSV Klein-Karben kümmern sich die Trainer Thomas Dechant, Norbert Maas, Horst Nodbeck und seit 01.03.2014 Thorsten Don um junge Fussballtalente aus dem Raum Friedberg/Wetterau. Ziel des DFB-Stützpunktes ist es, den größten Fußballtalenten der Region zentral eine zusätzliche, sportlich hochwertige Ausbildung in Wohnortnähe zu ermöglichen. In Einklang mit der Schule und dem sozialem Umfeld sollen sich die Kinder und Jugendlichen so gut wie möglich fußballerisch und persönlich weiterentwickeln.

Der KSV Klein-Karben versteht sich als einer der maßgeblichen Ausbildungsvereine der Region mit dem klaren Auftrag, das große fußballerische Potenzial im Jugendfußball in und um Friedberg im Stützpunkt zu konzentrieren. Die jungen Spielerinnen und Spieler werden zum einen auf höhere Anforderungen im Leistungssport der Lizenzvereine vorbereitet – zum anderen wird die Qualität des höherklassigen Amateurfußballs der Region im Junioren und Seniorenbereich erhöht.

Dem Anspruch dieser großen Aufgabe will der Verein mit seiner bestehenden Infrastruktur Rechnung tragen und somit einer guten Ausbildung unserer jungen Talente den bestmöglichen Boden bereiten. Die Integration des DFB-Stützpunktes inklusive der DFB-Trainer am Standort Klein-Karben sind nicht nur eine Verpflichtung sondern auch ein Vertrauensbeweis für den KSV. Von einer individuellen und altersgerechten Förderung eines jeden Talents werden und sollen schließlich alle Vereine der näheren Umgebung profitieren.

SP_Trainer_KK
Von Links: Thomas Dechant, Horst Nodbeck, Norbert Maas

Thomas Dechant DFB-Trainer, Mobil:0170-8177962

Kontakt: familie.dechant@t-online.de

Norbert Maas DFB-Trainer, Mobil:0151-55048170

Kontakt: maas_norbert@web.de

Alexander Jörg DFB-Trainer, Mobil:0162-2585060

Kontakt: alexander.joerg@zuerich.de

Maik Zinnecker DFB-Trainer, Mobil:0176-30799164

Kontakt: maikzinnecker@gmx.net