U9 belegt 2.Platz beim Faschings-Budenzauber in Bleichenbach

Früh am Sonntag Morgen machten sich die Karbener auf den Weg zum letzten Hallenturnier in Bleichenbach. In einem gut besetzten 12er Teilnehmerfeld wurde die Vorrunde in drei Gruppen á 4 Mannschaften ausgespielt.

Ungeschlagen wurde die Vorrunde souverän als Tabellenführer mit einem Torverhältnis von 13:1 Toren beendet.

Vorrunde: U9 – FC Gelnhausen 1:1, U9 - Altenstadt/Lindheim 2:0, U9 - Obere Nidder II 10:0

Vor der Zwischenrunde war die Euphorie der Jungs und der absolute Siegeswille spürbar. So traf man auf die Sportfreunde aus Oberau und Obere Nidder I, die jeweils mit 1:0 besiegt wurden. Damit kam es zum ersehnten Finale gegen die U9 der SG Rosenhöhe.

Schon vor dem Anpfiff lag bei den Spielern und Zuschauern eine gewisse Spannung in der Luft. Das Spiel war an Dramatik kaum zu überbieten und endete leider mit einem 0:1 für die Kickers der SG Rosenhöhe.

Die Enttäuschung war sichtlich anzumerken, doch gleichzeitig überwiegte der Stolz, dem Gegner spielerisch Paroli geboten zu haben. Denn auch unsere Jungs hatten zwei tolle Chancen den Ausgleich zu erzielen oder gar das Siegestor zu schießen.

Die U9 bedankt sich beim TSG Bleichenbach und gratuliert der SG Rosenhöhe zum Turniersieg.

Für den KSV spielten: David, Dudu, Florian, Fynn, Jamiro, Jan, Samy, Tyler und Yul

Bericht: Edgar Dirksen