KSV-Jugend am Wochenende 02. bis 04.06.2017

 Karbener SV Junioren Saison 2016/17

Positiv wie Negativ... da wäre noch

Unter der Woche erfolgreich

Am Mittwoch konnten beide KSV-Mannschaften ihre Spiele gewinnen, sowohl B2 (4:0-Heimsieg über die JFV Wetterau), als auch die D2, welche einen Last-Minute 1:0-Sieg gegen den FV Bad Vilbel feiern konnte. Etwas Besonderes gab es noch beim Spiel der B2. Schon länger steht die U16 als Kreismeister fest, doch beim letzten Heimspiel fand nun die Übergabe der Meisterschale statt.
Einen Kantersieg konnte die U10 am Donnerstag gegen den FC Hessen Massenheim bejubeln. Mit 11:1 schlug die E2 den Gegner auf fremdem Platz. Auch die U15 konnte ein erfreuliches Ergebnis erzielen. Mit 1:1 trennten sich unsere C1 und die U14 von Eintracht Frankfurt am letzten Spieltag der Hessenliga.

Ein Wochenende zum vergessen

Eine bittere Niederlage musste die U17 hinnehmen. Beim Auswärtsspiel gegen Dietkirchen/Offheim kam man mit 7:2 unter die Räder. Ebenfalls am letzten Spieltag der Verbandsliga unterlegen war die U19. Mit 3:1 verlor die A1 gegen Bayern Alzenau. Beide Mannschaften schafften souverän den Klassenerhalt in der Verbandsliga Süd und können einen positiven Schlussstrich unter der Saison ziehen.