KSV-Jugend am Wochenende 06. bis 08.10.2017

 Karbener SV 1890 Junioren Saison 2017/18

Positiv wie Negativ... da wäre noch

Freitag (6.10.)

Unsere U16 siegte gegen FC Bayern Alzenau II mit 1:0 und holte somit den 4.Sieg in Folge, der sie auf den 2. Platz der Tabelle bringt.

Samstag (7.10.)

Den 3. Sieg in Folge holte unsere U11 mit einem 13:0 gegen Spvgg. 08 Bad Nauheim I. Dadurch ist unsere U11 auf dem 2. Tabellenplatz.

In einem spannenden Spiel besiegte unsere U14 Eintracht Oberursel mit 3:2 und holte den 4.Sieg diese Saison. Durch diesen Sieg stieg unsere U14 auf den 5. Tabellenplatz auf.

Gegen JSG Eintr. Oberhessen I verlor unsere C3 mit 5:0 und konnte nicht den 5.Sieg in Folge holen. Trotz der Niederlage gegen den derzeitigen Tabellenersten belegt unsere C3 auch den 5.Tabellenplatz.

Im Freundschaftsspiel verlor unsere U10 gegen FSV Bischofsheim II mit 9:0.

Den 3. Sieg der Saison holte unsere U15 auswärts gegen den Tabellenletzten VfB 1905 Marburg mit 3:0 und stehen dadurch auf dem 6. Tabellenplatz.

Erster Sieg der Saison für U17 (Sonntag (8.10.))

Im Topspiel an diesem Wochenende zwischen unsere U12 und VfR Butzbach I unterlag unsere U12 mit einem knappen 1:0 und kassierte somit das erste Gegentor der Saison. Trainer Kevin Müller äußerte sich zum Spiel: „Der Gegner stand hoch lief uns aber nicht an und damit haben wir uns schwer getan. Der einzige Weg so eine Mannschaft zu schlagen ist über hohe Bälle über die Kette, die wir zu früh gespielt haben und dann körperlich unterlegen waren, somit fehlte auch die körperliche Durchschlagskraft, aber ich bin trotzdem nicht unzufrieden mit dem Spiel.“

Gegen den punktgleichen Konkurrenten Makkabi Frankfurt siegte unsere U13 mit 3:0. Und steht jetzt auf dem 6. Tabellenplatz.

Den ersten Sieg der Saison holte unsere U17 gegen SV Münster mit 5:0. Durch den Sieg sind sie aus dem Tabellenkeller raus und belegen den 9. Platz.