KSV-Jugend am Wochenende 15. bis 17. März 2019

 Karbener SV 1890 Junioren Saison 2018/19

U19 verliert im Spitzenspiel - U17 kassiert späten Ausgleich

Freitag (15.3.)

Unsere U9 startet mit einem positiven Ergebnis in das KSV Wochenende. Am Freitagabend konnten man den SC Dortelweil mit 5:2 schlagen.

Samstag (16.3.)

Am Samstagmorgen konnte unsere U8 ebenfalls gewinnen. Auf dem heimischen Sportplatz konnte man den SV Steinfurth mit 7:2 bezwingen. Das anschließende Spiel der U7 musste leider entfallen.

Die U10 konnte sich gegen den FC Ober-Rosbach nicht durchsetzten und verlor so 5:1.

Die U15 empfing um 15:00 Uhr auf der heimischen Günther-Reutzel-Sportanlage die TS Ober-Roden. Leider konnte man nach einem 0:2 zur Halbzeit das Spiel nicht mehr drehen und so ging es am Ende 1:3 für unsere Gäste aus.

Das letzte Spiel des Tages bestritt unsere C3. Die C3 konnte gegen den FV Bad Vilbel mit 3:1 gewinnen.

Sonntag (17.3.)

Den Sonntag eröffneten U16 und U19. Die U16 verlor 2:3 gegen Rot-Weiß Frankfurt und die U19 verlor 2:6 gegen den SKV Büttelborn.

Unsere U12 gewann nach einer sehr starken ersten Halbzeit 3:0 gegen die JSG Rosbach:,, Wir haben das Spiel breit gemacht und sehr schnell den Ball gespielt. Hinten standen wir gut und haben nichts zugelassen. Ich bin sehr zufrieden mit der Leistung meiner Jungs,” so Jan Buxmann.

Das letzte Spiel des Tages spielte unsere U17 gegen die U16 vom SV Darmstadt 98. Im Topspiel erster gegen zweiter gab es keinen Sieger. Nachdem unsere Jungs in der ersten Hälfte mit 1:0 in Führung gingen, musste man in der letzten Minute noch den 1:1 Ausgleich hinnehmen.