KSV-Jugend am Wochenende 24. bis 26.03.2017

 KSV Klein-Karben Junioren Saison 2016/17

Positiv wie Negativ... da wäre noch

Kein Gutes Wochenende für unsere C-Jugend

Eine 0:3 Niederlage gegen die Spvgg. Griesheim musste unsere C1 hinnehmen. Nach den letzten Wochen sicher verschmerzbar, da man den Klassenerhalt fast sicher hat. Andere Vorzeichen gibt es dagegen bei der C2. Mitten im Abstiegskampf konnte man am Samstag eine sehr gute Leistung gegen den Tabellenzweiten nicht in drei Punkte umwandeln und verlor denkbar knapp gegen die Spvgg. Neu-Isenburg. Wenigstens einen Punkt konnte die C3 holen. Allerdings kann das Team um Trainer Martin Schröter damit keinesfalls zufrieden sein, denn die JSG Melbach steht auf dem Vorletzten Tabellenplatz. Mit einem Sieg hätte die C3 vorübergehend die Tabellenspitze erklimmen können. Keine gute Leistung erbrachte unsere C4. Mit vielen D-Jugendspielern konnte man leider gegen die JFV Horlofftal keinen Punkt holen. Trotzdem steht man in der Tabelle auf einem sehr guten dritten Platz.

Kreisligisten souverän

Am Freitagabend konnte die U16 ihre Siegesserie fortsetzten. Im zehnten Meisterschaftsspiel gab es den zehnten Sieg. Gegen die JSG Kloppenheim/Roggau, gelang unserer B2 ein 4:1-Auswärtssieg. Ebenfalls vier Tore schossen U11 und U12 an diesem Wochenende. Während die D2, die Niederlage im Topspiel gegen den SC Dortelweil, mit einem 4:0-Erfolg gegen den SV Assenheim vergessen machen konnte, gewann die E1 ihr Auswärtsspiel beim SV Ober-Mörlen mit 4:2.

Punkteteilung

Es ist für unsere Spieler das Derby und sicherlich in der U19 das Spiel des Jahres. Das Spiel gegen den FV Bad Vilbel. Am Sonntagmorgen war es wieder so weit. Auf dem Rasen in Bad Vilbel konnte unsere A1 den zweiten Derbysieg diese Saison einfahren. Durch das 2:1 rücken unsere Ältesten nun wieder in der Tabelle nach oben und können Tabellenplatz vier anvisieren. Mehr dazu im Bericht zum Spiel der U19. Auswärtssieg hieß es auch für die U13 am Sonntag. 2:0 war der Endstand im Spiel gegen die JSK Rodgau. Dadurch setzt sich unsere D1 wieder in der Spitzengruppe der Gruppenliga fest. Nicht so gut lief es dagegen für unsere D3, die an diesem Wochenende eine 0:1-Heimpleite gegen die JSG Eintracht Oberhessen hinnehmen musste.