KSV-Jugend am Wochenende 26. bis 28.05.2017

 Karbener SV Junioren Saison 2016/17

Positiv wie Negativ... da wäre noch

C-Jugend siegreich

Die U14 konnte auch das letzte Spiel der Gruppenliga Frankfurt mit 5:1 gegen den FC Germania Bieber gewinnen. Durch den Heimsieg haben die Jungs von der C2 am letzten Spieltag den Abstieg verhindert.
Ebenfalls ein Heimerfolg erzielte die C4. Mit 4:0 siegten die Jungs um Trainer Olaf Müller gegen den FC Hessen Massenheim.
Auch erfolgreich aber auf fremden Platz waren die Jungs der U15. Mit 3:1 schlug die C1 die U14 von Darmstadt 98.

7 Tore und eine Punkteteilung

In drei Spielen mit KSV-Beteiligung schoss eine Mannschaft jeweils sieben Tore. Weniger positiv lief das Ganze für die U19 und die D3. Beide verloren ihre Spiele. Während die D3 mit 7:1 gegen den SSV Heilsberg unterlag, musste die A1 eine 7:3-Pleite gegen den JFV Waldbrunn hinnehmen. Besser lief es da für die U17, die im Heimspiel gegen Bayern Alzenau mit 7:2 siegreich war.
Eine Punkteteilung gab es an diesem Wochenende auch. Die U11 kam gegen den SC Dortelweil leider nicht über ein 1:1 hinaus.