"Genau das zeugt von der Qualität, die in den Jungs steckt."

 Karbener SV 1890 U19 Saison 2016/17

A-Junioren Verbandsliga Süd 02.04.2017 KSV U19 – SG Bruchköbel U19 4:1 (2:1)

Dritter Sieg für Kanschat-Elf in Folge. Zwei spielfreie Wochenenden stehen nun an. Die U19 wünscht: Frohe Ostern!!

Nach einem langen Abtasten beider Teams war es Niclas Müller, der den Gästetorwart nach etwa 20 Minuten mit einer strammen Direktabnahme zu einer Glanzparade zwang. Nur wenige Minuten später machte es Kevin Müller mit seinem Distanzschuss zum umjubelten Führungstreffer besser. Quasi mit dem nächsten Angriff erhöhte Max Götz nach schöner Kombination über die rechte Karbener Seite mit einer Volleyabnahme vom linken Fünfereck auf 2:0. Da der KSV jedoch im Anschluss an diesen Treffer wenige fußballerische Akzente setzte und auch der läuferische Einsatz stark zu wünschen übrigließ, konnten die Gäste kurz vor der Pause auf 2:1 verkürzen.

 Karbener SV 1890 U19 Saison 2016/17 Mit geschärften Sinnen und der Vorgabe das Spiel frühzeitig zu entscheiden, kamen die KSV-Youngster aus der Pause. In Folge mehrerer Halbchancen, narrte Marcel Krumpietz eine Reihe von Gegenspielern an der Sechzehnermarkierung und traf dann wuchtig mit links in die Maschen. Da Bruchköbel an diesem Vormittag im Spiel nach vorne viel zu harmlos war, hatte unsere Defensive wenig Mühe den Gegner in Schach zu halten. Den Schlusspunkt zu einem verdienten Dreier für die Heimelf setzte der nimmermüde und stets gefährliche Niclas Müller mit einem Flachschuss aus kurzer Distanz. Mit diesem Sieg klettert die U19 des KSV auf Tabellenplatz 5 bei noch sechs ausstehenden Partien.

Kevin Kanschat: „Die Jungs haben sich für ein gutes Auftreten belohnt. Natürlich ist da spielerisch immer noch reichlich Luft nach oben. Doch in diesem Spiel hatte ich nicht ein einziges Mal den Eindruck, dass wir den Sieg aus der Hand geben. Genau das zeugt von der Qualität, die in den Jungs steckt.““

Tore: Kevin Müller (25.), Max Götz (26.), k.A. (42.), Marcel Krumpietz (51.), Niclas Müller (70.)

Aufstellung KSV U19: Nick, Tim, Silas, Perry, Axel (Flo K. 46.), Kevin, Mike (Rico 60.), Max, Marcel (Elliot 55.), Niclas, David

KSV Trainer: Kevin Kanschat – Schiedsrichter: Marcus Schmidt